26.08.01 15:05 Uhr
 4
 

RWE hat Kaufinteresse an britischer Wassergesellschaft

Die britische Azurix-Wassergesellschaft, die erst seit 1999 an der Börse dotiert, steht im Übernahmeinteresse durch den Energiekonzern RWE.

Im Jahr 2000 hatte E.ON bereits Übernahmegespräche geführt, dann aber PowerGen übernommen.

RWE ist seit vergangenem Jahr bereits im Besitz der britischen Firma Thames Water.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wasser, RWE
Quelle: news.onvista.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: so steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: so steigert man die Reichweite einer Webseite
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?