26.08.01 13:03 Uhr
 10
 

Hitachi macht ernst und baut 20.000 Stellen ab

Wie die Zeitung 'Yomiuri Shimbun' jüngst mitteilte, will der Elektronikgigant Hitachi 20.000 seiner weltweit insgesamt 340.000 Arbeitsplätze abbauen. Nicht zuletzt wegen der sinkenden Nachfrage von Chips.

Hitachi selbst berichtete bereits, im Bereich der Halbleiter die Ausgaben um 36 Prozent zu senken. Zudem will sich der Konzern verstärkt in der Branche rund um Softwareprodukte ausweiten.