26.08.01 12:12 Uhr
 203
 

6 Tote - Heißluftballon kam an Stromleitung und explodierte

Die Familie konnte mit zusehen, wie ihre Angehörigen mit ihrem Ballon an die Stromleitung kam und der Ballon explodierte. Die Rettungsmannschaften konnten bisher nur zwei Leichen verbrannt bergen.

Die Angehörigen, die das Unglück mit ansehen mussten, werden psychologisch betreut. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Strom, Heißluft
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN