26.08.01 11:48 Uhr
 1.066
 

Hermann Maier: Amputation droht

Wie von ShortNews bereits berichtet, verursachte ein 73-jähriger Münchner einen Unfall in den der Skifahrer Hermann Maier verwickelt und schwer verletzt wurde.

Noch am Unfallort flüsterte er den Helfern zu: 'Das Bein muss erhalten bleiben, ich will wieder gehen können.' Doch jetzt scheint sein Wunsch uneinlösbar.

Beim Aufprall drangen Lacksplitter des Mercedes in sein Bein und bis auf die Knochen ein. Kommt es zu einer Infektion, muss der Unterschenkel amputiert werden. Ein Nierenversagen trat nicht ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Amputation, Hermann Maier
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!