26.08.01 09:40 Uhr
 566
 

Vom Traum zum Albtraum-Schicksal einer Mexikanerin in Deutschland

Als Maria Michael K., in ihrer Heimat sah, verliebte sie sich gleich in ihn.
Das war 1985 und sie kam mit ihm sofort nach Bayern, wo auch geheiratet wurde.

Drei Kinder wurden im Laufe der Jahre geboren. Der gemeinsame Wunsch nach einem Haus erfüllte sich im bayerischen Pfeffenhausen. Doch dann ließ sich Michael 1995 von ihr scheiden.

Nun lebt sie in Rottenburg von Sozialhilfe, wird von der Bevölkerung geschnitten.
Sogar die Bank hat ihr das Konto gekündigt, wegen angeblicher Schulden.


WebReporter: rollie1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Traum, Schicksal, Albtraum
Quelle: www.wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet
Skurril bearbeitete Familienfotos von Berufsfotografin erheitern Internet
Football-Spiel in Atlanta: Donald Trump vergisst Wörter der Nationalhymne



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?