26.08.01 09:40 Uhr
 566
 

Vom Traum zum Albtraum-Schicksal einer Mexikanerin in Deutschland

Als Maria Michael K., in ihrer Heimat sah, verliebte sie sich gleich in ihn.
Das war 1985 und sie kam mit ihm sofort nach Bayern, wo auch geheiratet wurde.

Drei Kinder wurden im Laufe der Jahre geboren. Der gemeinsame Wunsch nach einem Haus erfüllte sich im bayerischen Pfeffenhausen. Doch dann ließ sich Michael 1995 von ihr scheiden.

Nun lebt sie in Rottenburg von Sozialhilfe, wird von der Bevölkerung geschnitten.
Sogar die Bank hat ihr das Konto gekündigt, wegen angeblicher Schulden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Traum, Schicksal, Albtraum
Quelle: www.wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen
München-Aubing: Handtasche mit 14.600 Euro gefunden - Auf Belohnung verzichtet
Fußball: Bei Sportfreunden Lotte gibt es keine Pommes im Stadion, wenn TV kommt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen
Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?