26.08.01 00:35 Uhr
 51
 

Mobile Musik von Nokia

Auf der IFA hat Nokia ein Zusatzgerät für die Handys 3310,3330,8210,8850 und 8890 vorgestellt. Den Nokia Music Player.

Der Nokia Music Player unterstützt AAC, welches Bestandteil der MPEG-2 Spezifikation ist. Dieses Kompressionverfahren erstellt bei höherer Qualität bis zu 30 % kleinere Dateien als das 'normale' MP3-Verfahren.

Der Nokia Music Player zeigt in einem eigenen Display die Funktionen, Musikstücke und Radiosender.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vb-fuchs.de
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Musik, Mobil, Nokia
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?