25.08.01 23:26 Uhr
 1.957
 

AOL- Chef zum Thema 39 DM Flat und AOL eigenem DSL Angebot

Onlinekosten.de hatte eine Möglichkeit mit AOL Chef Heddendorp über die AOL Pläne zu reden. Auf die Fragen nach Reaktionen zur 39 DM Flat sagte er: Eine Flat unter 50 DM rechne sich und sei auf dem Markt sehr gefragt.

Der Preis müsse so tief liegen um möglichst vielen die Möglichkeit fürs Internet zu bieten. Die Telekom würde AOL mangelnde Investitionen vorwerfen. Hier meinte er, AOL investiere in eigene Netze und zahle jährlich 300 Mio. an Leitungsmieten.

An der Kündigungswelle von bestehenden Verträgen sei die Regulierungsbehörde schuld. Über den Start einer eigenen AOL DSL Flat konnte er keine genauen Angaben machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chef, DM, Angebot, DSL, Thema
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?