25.08.01 21:57 Uhr
 83
 

"A Midsummer Night's Cream" - Shakespeare: Inspiration für Pornos

Shakespeares Klassiker 'Ein Sommernachtstraum' ('A Midsummer Night's Dream') ist heutzutage nicht mehr nur Teil der Weltliteratur, auch die Pornoindustrie lässt sich die kreative Kraft des Shakespearschen Opus nicht entgehen.

So kommt es, dass der Pornofilm 'A Midsummer Night's Cream' bei den '2001 Adult Video News Awards' gleich in 10 Kategorien nominiert wurde. Unter anderem hat die Porno-Legende Nina Hartley grosse Chancen auf einen Sieg als 'Beste Darstellerin'.

Die Devise bei diesem Film lautet natürlich: Sex, und zwar reichlich. Und so treiben es Ophelia, Oberon, Titania, Lysander - ja, man kann sagen, das ganze Ensemble feiert ein Gelage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Porno, Shakespeare, Inspiration
Quelle: enjoyment.independent.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?