25.08.01 21:24 Uhr
 146
 

Hai-Fütterungen mit Publikum sollen verboten werden

Die Abgeordnete Charlie Justice möchte sogenannte Schaufütterungen von Haien verbieten lassen, da die Tiere dadurch ihre natürliche Angst vor Menschen verlieren würden und leichter angreifen würden.

Bei diesen Vorführungen füttert ein Taucher die Tiere mit der Hand.

In der jüngsten Vergangenheit hatte es in Florida zahlreiche Übergriffe von Haien auf Menschen gegeben. So wurde beispielsweise einem Jungen ein Arm abgebissen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hai, Publikum
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?