25.08.01 21:09 Uhr
 337
 

CDU-Spitzenkandidat von Ei im Gesicht getroffen

Während des Wahlkampfs von Frank Steffel kam es zu einer Störung. Verursacher der Tat war ein Mann im Alter von cirka 40 Jahren.


Er warf dem Spitzenkandidaten der CDU ein rohes Ei ins Gesicht. Kurz zuvor hatte der Politiker noch die Krönung der Blumenkönigin von Weißensee vollzogen.

Die Festnahme des Eierwerfers erfolgte unmittelbar nach der Tat durch die Polizei.


WebReporter: zornworm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Gesicht, Spitze, Ei
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?