25.08.01 16:55 Uhr
 6.695
 

Mann starb, weil er eine ganze Nacht Counter Strike spielte

Ein 22-jähriger Thailänder starb an Herzversagen, nachdem er von Mittwoch Abend bis Donnerstag Mittag in einem Internet Cafe Counter Strike gespielt hatte.

Experten vermutet, dass das Herz des jungen Mannes schließlich durch die Anstrengung und durch die Müdigkeit versagte.

Weiteren Berichten zufolge wurde noch im Krankenhaus versucht ihn wiederzubeleben, doch es misslang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mann, Nacht, Counter-Strike
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Letzter Tango in Paris": Marlon Brando vergewaltigt 19-Jährige in Film wirklich
Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge
Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?