25.08.01 15:45 Uhr
 545
 

McLaren: Dementi von Häkkinens Vertragsverlängerung

Keke Rosberg, der Manager von Mika Häkkinen, verkündete, dass Häkkinen auch im kommenden Jahr für McLaren fahren wird.
Nun wird aber aus dem Mercedes-Lager dementiert, dass der Vertrag verlängert wurde.

Mercedes hat noch überhaupt nichts zu der Fahrerkonstellation gesagt für das kommende Jahr.
Rosberg hingegen ist ruhigen Gewissens in den Urlaub, in der Annahme, dass der Vertrag in trockenen Tüchern sei.

Normal werden traditionell zum Hockenheim Grand Prix die neuen Fahrer für die kommende Saison präsentiert, dieses Mal nicht so bei McLaren Mercedes, auch noch nicht beim Ungarn Grand Prix vergangene Woche. Es ist noch alles in der Schwebe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vertrag, McLaren, Vertragsverlängerung, Dementi
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung
Das Orgasmus-Spiel: Wer ejakuliert, der verliert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?