25.08.01 15:22 Uhr
 26
 

Kündigung: Gastwirt will seine Gaststätte in die Luft jagen

Im Kreis Mettmann, dem Dorf Wülfrath, droht ein Gaststätteninhaber damit, seine Wirtschaft zu sprengen. Dem Mann wurde kürzlich der Pachtvertrag gekündigt.

Der Gastwirt verlangte per Telefon von seinem Verpächter, dass die Kündigung des Pachtvertrages umgehend rückgängig gemacht wird, ansonsten wird die Kneipe in die Luft gejagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Luft, Kündigung, Gaststätte
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?