25.08.01 15:00 Uhr
 117
 

CDU gegen Autobahn-Maut

CDU-Verkehrsexperte Oswald erklärte jetzt, dass die CDU die Autobahn-Maut nicht mittragen werde. Zu viele Parameter seien ungeklärt: Die Höhe, die Verwendung der Einnahmen und ein möglicher Ausgleich für Spediteure.

Oswald will, dass das Geld zweckgebunden speziell für die Autobahnen genutzt wird und nicht zum Stopfen anderer Haushaltslöcher.

Wenn es nach der SPD geht soll die Maut ab 2003 gelten. Dann sollen LKW 27-37 Pfennig pro Kilometer bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Radiodave3
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Autobahn, Maut
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?