25.08.01 14:36 Uhr
 15
 

Samsung will sich auf dem deutschen Markt vergrößern

Samsung, Elektrokonzern aus Korea, will hierzulande sein Wachstum um 25 % steigern. Die Umsatzplanung, die auf der IFA, der internationalen Funkausstellung verkündet wurde: 1,5 Mrd. DM (770 Mio Euro), im Jahr 2000 waren es 1,2 Mrd. DM.

Hierbei will Samsung, welche von Mikrowellen über Handys bis hin zu Festplatten allerlei produzieren, vor allem auf neue Produkte Wert legen. TV-technisch stellt der Konzern momentan Plasma-Geräte und DVD-Angebote vor.

Der Konzern, der 2000 in der BRD Elektronik für 156 Mio. DM an den Mann brachte, geht stark davon aus, dass in Zukunft mehr Menschen über ihr Handy oder ein anderes Mobilgerät ins Internet gehen als über einen PC.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CrazyChick
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Markt, Samsung
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?