25.08.01 14:30 Uhr
 139
 

"Ich habe mit Jack Kerouac geschlafen" - One-Woman-Show am Broadway

Am 25. August 2001 feiert im Gascon Center Theatre in Los Angeles die One-Woman-Show 'I Slept With Jack Kerouac' Weltpremiere.

Autorin und Interpretin ihres eigenen Werks ist Nancy Balbirer. 'Ich habe mit Jack Kerouac geschlafen' ist gleichzeitig Titel und Zitat, denn mit dieser Aussage verblüfft eine der von Balbirer dargestellten Figuren.

Balbirer erzählt in ihrer Performance drei verschiedene Geschichten voller Liebe, Tanz und Erotik. Begleitet wird sie von einer Live-Band unter der Leitung von Joel Ziegelboim.
Die Regie dieser Produktion hat Laurie Woolery über.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Show, Broadway
Quelle: www5.playbill.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Trump kippt Obamacare


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?