25.08.01 14:21 Uhr
 1.661
 

Urteil löst Empörung aus - Sogar 7-Jährige dürfen Spielberg-Film sehen

Nachdem die schwedische Jugendschutzbehörde Steven Spielbergs-Film 'A.I.' vor kurzem wegen einiger Szenen erst für Zuschauer ab 15 Jahren freigab, wurde dies mit einem gerichtlichen Urteil aufgehoben.

Der Film-Verleih Sandrew Metronome klagte gegen die Altersfreigabe und bekam prompt Recht. So ist nun in Schweden 'A.I.' ab 11 Jahren freigegeben. Sogar 7-Jährige, in Begleitung ihrer Eltern, können sich den Film ansehen.

Die Jugendschutzbehörde ist über das Urteil empört. Denn schon einmal hatte man versucht, Jugendschützer aus dem Dienst zu entlassen, weil sie die Altersgrenze für brutale Filme zu niedrig ansetzten. Man verkürzte sogar ihre Amtszeit auf drei Jahre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Film, Urteil, 7, Empörung
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung
"Mut zur Lücke": Jürgen Vogel macht Werbung für Zahnpflegeprodukte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?