25.08.01 13:00 Uhr
 2.353
 

RTL unzufrieden mit Kommentator-Leistung von Boris Becker - Entlassen

Kaum hat sich Boris Becker vom Tenniszirkus verabschiedet, ist er von RTL als Sportkommentator eingestellt worden. Obwohl er noch nie Fußball gespielt hat, durfte er die Champions League kommentieren.

Das scheint man jetzt auch bei RTL kapiert zu haben. Denn der Fernsehsender hat 'Bobbele' Becker entlassen. Die Zuschauer fanden die Kommentare nicht besonders, deshalb hat man jetzt Oliver Bierhoff eingestellt.

Ganz bei RTL wird Becker nicht verschwinden. Er darf nur keine Fußballspiele mehr kommentieren. In welcher Sparte bei RTL er jetzt unterkommen wird, ist noch nicht bekannt.


WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Leistung, Boris Becker
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zu rassistischem AfD-Tweet: "Es ist Zeit, auf die Straße zu gehen"
Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zu rassistischem AfD-Tweet: "Es ist Zeit, auf die Straße zu gehen"
Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?