25.08.01 12:38 Uhr
 46
 

Gregor Gysi (PDS) will nicht länger im Bundestag sein

Gregor Gysi (PDS) hat laut eigenen Angaben zufolge vor, sein Mandat für den Bundestag niederzulegen.

Auch wenn die PDS bei den Wahlen in Berlin als mitregierende Partei gewählt werden würde, will er an seiner Entscheidung festhalten.

Statt dessen will er im Berliner Abgeordnetenhaus ein Senatorenamt einnehmen.
Sollte es die PDS schaffen, in Berlin mitzuregieren, könne man sich dieses auch auf Bundesebene vorstellen, so Gysi weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Gregor Gysi, PDS
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Gregor Gysi: "Bequeme Wähler" sind auf Versprechen Donald Trumps hereingefallen
Erneute Bundestagskandidatur: Gregor Gysi kommt "Bitten und Signalen" nach



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Gregor Gysi: "Bequeme Wähler" sind auf Versprechen Donald Trumps hereingefallen
Erneute Bundestagskandidatur: Gregor Gysi kommt "Bitten und Signalen" nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?