25.08.01 11:37 Uhr
 17
 

Sport ist Mord - Was gut ist in der Schwangerschaft und was nicht

Viele schwangere Frauen sind sich unsicher darüber, welche Art von Sport gut für sich selbst und für das Kind ist. Grundsätzlich sei Sport in der Schwangerschaft positiv zu bewerten - es komme auf das Maß an.

Sport verbessere die Sauerstoffversorgung und das wäre gut fürs Kind. Des weiteren wirke der Sport schwangerschaftstypischen Problemen, wie z.B. Thrombosen, Krampfadern und Schwangerschaftsstreifen vor.

Zu jeder Sportart ist eine Bewertung vorhanden, ob diese zuträglich für Mutter und Kind ist.
Kostenlos kann man hier eine CD mit Anleitungen zur Rückbildungsgymnastik bestellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SackiFatz
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sport, Mord, Schwangerschaft, Schwan
Quelle: www.beba.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach dem Tod ihres Ehemanns ist Céline Dion mit 17 Jahre jüngerem Tänzer liiert
Nino de Angelo nach erneuter Alkoholeskapade: "Mein Leben geht den Bach runter"
USA: Über 90 Konzertbesucher von Chance the Rapper erleiden Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?