25.08.01 11:34 Uhr
 647
 

Body-Shop Gründerin verzweifelt

Die Gründerin des Body-Shops, Anita Roddick ist überzeugt davon, dass ihr Geschäft 'die Seele verloren hat', seitdem es an der Börse ist.

Sie bezeichnet ihre Kette jetzt als 'funktionsgestörten Sarg', da sie ihre politische Meinung verloren hätte.

Zwar war der Börsengang für Roddick ein Erfolg - sie konnte weiteren Fabriken bauen - doch sie versuchte schon zwei Mal, Body Shop wieder zu privatisieren. Ohne Erfolg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Grund, Gründer, Shop, Body
Quelle: uk.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Ausstieg aus TTP: Australien möchte nun Amerika mit China ersetzen
USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gina-Lisa Lohfink muss Dschungelcamp verlassen
Donald Trump stoppt Hilfen für Abtreibungsorganisationen im Ausland
Pressesprecher von Donald Trump: "Es ist unsere Absicht, Sie nie anzulügen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?