25.08.01 07:32 Uhr
 419
 

Zu Schnell: 19 Jähriger flog mit Auto 80m duch die Luft - tot

Im Kreis Ludwigsburg ist ein 19 Jahre alter Autofahrer seinen schweren Verletzungen, die er sich bei einem Verkehrsunfall zugezogen hat, erlegen.

Der Junge ist nach Polizeiangaben mit 'weit überhöhter Geschwindigkeit' mit seinem Auto aus einer Kurve geflogen. Sein Wagen ist dann 80 Meter durch die Luft geflogen, bevor es dann mit dem Dach auf dem Boden aufkam.

Der Junge ist noch am Unfallort gestorben.


WebReporter: cris
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Auto, Luft
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Mann beißt in U-Bahn anderem Mann ins Ohr
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr
Niki Lauda möchte nun insolvente Fluglinie Niki übernehmen
USA präsentiert mutmaßlich iranische Waffenteile aus dem Jemen-Krieg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?