25.08.01 07:20 Uhr
 44
 

Diesjährige Funkausstellung bricht alle Rekorde

Insgesamt werden auf der diesjährigen Funkauststellung in Berlin 915 Aussteller aus insgesamt 40 Ländern vertreten sein, um sich und ihre Produkte der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Ein Highlight ist u.a. ein Plattenspieler für 60000 Mark aus einer Anlage, die einen stolzen Preis von 3 Millionen verzeichnet.

Am 31. August sind die Tore der Ausstellung bis um 24 Uhr geöffnet, wobei der Abend dann mit einem Feuerwerk beendet wird.


WebReporter: cris
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rekord
Quelle: bz.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft
Direktor nach Buchmessen-Eklat bei rechten Verlagen: "Wir müssen es aushalten"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?