25.08.01 02:36 Uhr
 47
 

Einer der ALDI- Gründer steigt aus

Der Gründer geht von Bord: Aldi-Gründer Karl Albrecht, der gemeinsam mit seinem Bruder Theo den Kult-Discounter vor mehr als fünf Jahrzehnten aus der Taufe hob, wird den Aufsichtsrat von Aldi-Süd zum 1. Januar 2002 verlassen.

Das berichtet die Lebensmittel- Zeitung.

Der aktuelle Chef von Aldi-Süd, Dr. Ulrich Wolters, 60, soll angeblich seinen Platz im Aufsichtsrat besetzen. Er kam vor knapp 20 Jahren in die ALDI- Führung und hat seit dem einiges geleistet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: boehserjens
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Grund, Gründer, ALDI
Quelle: www.lz-net.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben
Nach Türkei-Referendum: Merkel verteidigt doppelte Staatsbürgerschaft
Wegen Terrorpropaganda: Türkei blockiert Wikipedia


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?