24.08.01 23:42 Uhr
 58
 

Steven Spielberg nutzte Technik von Unreal Tournament für Film A.I.

Kaum zu glauben, aber Steven Spielberg nutzte für die Umsetzung seines neuen Movies A.I. die Engine des 3D-Shooters Unreal Tournament.

Mit dem Programm erstellte ILM, die Effekt-Schmiede von George Lucas, Filmsets in 3D, inklusive virtueller Linsen.

Damit war es dem Regisseur möglich, die perfekten Kamerapositionen für die Umsetzung seiner Vorstellungen zu realisieren. Spielberg konnte das Programm angeblich sehr gut bedienen.


WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Film, Technik, Unreal, Steven Spielberg, Unreal Tournament
Quelle: www.gamestar.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?