24.08.01 22:32 Uhr
 86
 

Jäger fand Leiche einer seit Wochen Vermissten: Sie wurde ermordet

Münster: Unbekleidet und mit Sträuchern bedeckt fand ein Jäger die Leiche einer seit Wochen vermissten Frau. Wie die Polizei am heutigen Abend meldete, ist die Frau Opfer eines Gewaltverbrechens geworden.

Der Fundort der Leiche in der Nähe der niederländischen Grenze ist ca. 30 km vom Wohnort der Frau entfernt. Eine morgen stattfindende Obduktion soll nähere Einzelheiten klären. Es ist nicht auszuschließen, dass die Frau Opfer eines Sexualverbrechens wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Woche, Leiche, Jäger, Vermisst
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tom: Speyer sei "unwürdig"
Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?