24.08.01 21:45 Uhr
 19
 

"Abenteuer im Dschungel des Gehirns" - Feldenkrais

In der Feldenkrais-Methode geht es um das Erlernen eines neuen Körperbewusstseins. Die enge Beziehung zwischen Körper und Kopf wird verdeutlicht. Durch neu gelernte Bewegungsabläufe ist man in der Lage, Schmerzen zu unterdrücken.

Ein in der Quelle enthaltener Test zeigt auf, dass wir bestimmte Bewegungsabläufe immer unbewusst gleich vollziehen. Immer wieder werden Muskeln überdehnt oder die Wirbelsäule falsch belastet, bis es schließlich zu Haltungsfehlern und ähnlichem kommt.


WebReporter: KermitKlein
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gehirn, Abenteuer
Quelle: themen.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?