24.08.01 21:39 Uhr
 20
 

Speichernetzwerk-Anbieter gefragt

Die Aktien des Hersteller von Switches für SAN-Speichernetzwerke McData können aufgrund eines Gerüchtes zulegen, dass das Unternehmen bald einen neuen Großkunden bekannt geben werde. Der Kurs der von EMC Ende des vergangenen Jahres an die Börse gebrachte Tochter konnte sich in den vergangenen Tagen gut entwickeln.

Allein heute kann der Kurs um 16 Prozent auf 16,10 Dollar zulegen. Bei Brocade Communications, dem größten Konkurrenten von McData, ging es hingegen gestern unter großen Umsätzen stark bergab und mit einem Kurs von aktuell 26 Dollar notiert der Wert noch immer unter dem Wert von Montag.

Der gesamte Sektor für Speichernetzwerke kann aufgrund der Cisco-Meldung von gestern Abend zulegen. Die Anleger gehen davon aus, dass ein Wiedererstarken des Aufbaus der IT-Infrastruktur auch den Speichernetzwerk-Anbietern zugute kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Anbieter, Speicher
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?