24.08.01 19:58 Uhr
 3.705
 

Experiment in der Harald Schmidt Show: So gierig sind Menschen

In der gestrigen Ausgabe der Harald Schmidt Show (Sat 1) wagte der Showmaster ein besonderes Experiment:

50 Cafe-Sets, die vom TV-Sender Vox zur Verfügung gestellt wurden, ließ Harald Schmidt am Straßenrand aufstellen; beobachtet von einer versteckten Kamera.

Gleich der erste Autofahrer nahm ganze 41 Sets an sich und fuhr davon. Anhand des Autokennzeichens war der Halter schnell ermittelt: Ein Angestellter eines nahegelegenen Shops:
Sofort ging Harald mit einem Mikrofon in der Hand los.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lxv2000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mensch, Show, Experiment, Harald Schmidt
Quelle: www.tvintern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?
Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?
Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?