24.08.01 18:59 Uhr
 81
 

Die neuen Pläne für das Kabelnetz

Die neuen Besitzer des deutschen Kabelnetzes haben ihre neuen Pläne vorgestellt. Es werden einige neue Dienste wie z.B. Breitband-Internet, günstiges Telefonieren und E-Mail-Verschicken angeboten, um neue Kunden zu gewinnen.

Genaue Preisangaben wurden noch nicht gemacht, aber bei einem der Anbieter sollen die Zusatzdienste ca. 20 DM monatlich kosten, während die bisherigen kostenlosen TV-Programme auch weiterhin frei erhaltbar bleiben sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the-phantom
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Plan, Kabel, Kabelnetz
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bester Hauptdarsteller: Mahershala Ali erster muslimischer Oscar-Gewinner
"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe
Megapanne bei Oscarverleihung: Falscher Film als Sieger verkündet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Bester Hauptdarsteller: Mahershala Ali erster muslimischer Oscar-Gewinner
"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?