24.08.01 18:59 Uhr
 81
 

Die neuen Pläne für das Kabelnetz

Die neuen Besitzer des deutschen Kabelnetzes haben ihre neuen Pläne vorgestellt. Es werden einige neue Dienste wie z.B. Breitband-Internet, günstiges Telefonieren und E-Mail-Verschicken angeboten, um neue Kunden zu gewinnen.

Genaue Preisangaben wurden noch nicht gemacht, aber bei einem der Anbieter sollen die Zusatzdienste ca. 20 DM monatlich kosten, während die bisherigen kostenlosen TV-Programme auch weiterhin frei erhaltbar bleiben sollen.


WebReporter: the-phantom
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Plan, Kabel, Kabelnetz
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?