24.08.01 18:21 Uhr
 5
 

Kursziel für Brokat-Anleihe angehoben

Das Expertenteam von Finanznachrichten.de hat heute aufgrund neuer Erkenntnisse das Kursziel für die Brokatanleihe von 40 % auf 50 % angehoben.

Finanzvorstand Michael Janßen erklärte heute in einer Telefonkonferenz, dass weitere Gespräche mit potentiellen strategischenInvestoren nicht mehr erforderlich seien. Die künftige Konzentration von Brokat auf den E-Finance-Markt in Europa sei laut Janßendie Basis für die Rückführung des Unternehmens in die Rentabilität. In diesem Bereich sei Brokat europaweit in einer marktführendenPosition.

Auch sollten Inhaber der von Brokat im März 2000 aufgelegten Anleihe (Börse Berlin, WKN 522.192) im Rahmen deren 'Restrukturierung'voraussichtlich Brokat-Aktien erhalten. Ziel sei es, dass die Anleihe künftig das Unternehmen nicht mehr belaste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Anleihe
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?