24.08.01 17:44 Uhr
 6
 

HeadHunter.NET nach Übernahme +31%

Die Papiere des amerikanischen Online-Stellen-Vermittlers HeadHunter.NET gewinnen im Handel in den USA deutlich an Wert, nachdem bekannt wurde, dass das Unternehmen übernommen werden wird.

Die Tribune Co. meldete demzufolge, dass sie zusammen mit dem Zeitungsverlag Knight Ridder beabsichtigt, die HeadHunter.NET Inc. für rund 200 Mio. Dollar in bar zu übernehmen. Im Rahmen der Übernahme werden Tribune und Knight Ridder jeweils die Hälfte des Aktienpreises in Höhe von 9,25 Dollar zahlen. Durch die Transaktion schließt sich HeadHunter mit der CareerBuilder Inc. zusammen, die beide Verlagshäuser unterstützen. CareerBuilder rechnet mit dem Abschluss der Übernahme im vierten Quartal 2001 oder im ersten Quartal 2002.

Die Aktie von HeadHunter.NET gewinnt aktuell 31,8 Prozent auf 9,16 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?