24.08.01 17:35 Uhr
 10
 

Tennis US-Open: Boris Becker startet nicht im Doppel

Bei den am Montag in New York beginnenden US-Open wird Boris Becker nicht im Doppel antreten, gab Beckers Pressesprecher Robert Lübenoff heute bekannt.

Nach Beckers' Doppelauftritt mit Partner Goran Ivanisevic in Cincinnati sollte diese Paarung auf Wunsch des US-Tennis-Verbandes auch in New York antreten.

Becker beschränkt sich auf den bereits fest geplanten Schaukampf gegen John McEnroe am 8. September nach dem Damen-Finale (SN berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: glaxantis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Tennis, Boris Becker, US Open
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker würde Liebhaber seiner Frau "Vor- und Rückhand verpassen"
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker würde Liebhaber seiner Frau "Vor- und Rückhand verpassen"
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?