24.08.01 17:26 Uhr
 480
 

Telekom-Aktie angeblich von unbekannten Käufern in die Höhe getrieben

Die Aktie der Deutschen Telekom schoss jüngst in die Höhe: Teilweise verbuchte man ein Plus von ca. 8%.



Den Grund dafür könnte ein derzeit kursierendes Gerücht erklären: Unbestätigten Angaben zufolge erhielt die Telekom eine Order von 50 Millionen Aktien.

Auf einen Kommentar der Telekom zu diesen Gerüchten warte man bisher noch.

Börsianer können sich diese Gerüchte nicht erklären, da sich nichts grundlegendes an der derzeitigen Position der Telekom verändert habe.


WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Telekom, Höhe, unbekannt, Käufer
Quelle: www.ftdlatestnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?