24.08.01 17:19 Uhr
 17
 

Texas: Ehedrama fordert drei Tote und einen Verletzten

Nachdem seine Frau die Scheidung eingereicht hatte, kam es in Dallas zu einem Blutbad am gestrigen Donnerstag.

Nachdem der Mann seine Frau und eine Bekannten durch Schüsse getötet hatte, richtete er die Waffe gegen sich selbst.

Einen weiteren Bekannten konnte rechtzeitig aus dem Fenster der Wohnung entfliehen. Er entkam mit Verletzungen und mußte in ein Krankenhaus eingeliefert werden.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Texas
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht
Wien: Sechs Flüchtlinge auf zehn Quadratmetern - Syrische Vermieter vor Gericht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert
Nach Frauke Petry: Auch NRW-Chef Marcus Pretzell tritt aus AfD aus
David Bowie versteckte sich unter Tisch vor Roger Moore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?