24.08.01 16:38 Uhr
 746
 

16-Jähriger rastet aus und hievt schmächtigen Mitschüler übers Geländer

Der 16-jährige Schüler Ali C. aus Feldbach wurde des öfteren von seinen Mitschülern geärgert, rannte oftmals weinend nach Hause. Doch eines Tages war es mit seiner Geduld vorbei und er schnappte sich einen schmächtigen Mitschüler.

Diesen packte er an den Armen und ließ ihn über ein Treppengeländer hängen. Da hing der Junge nun und unter ihm ging es sieben Meter in die Tiefe.

Jetzt musste sich Ali vor Gericht zu seiner Tat verantworten. Doch die Richterin verhängte keine Strafe über ihn, hatte Verständnis.


WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mitschüler, Geländer
Quelle: www.salzburg.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario"-Animationsfilm
Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?