24.08.01 16:25 Uhr
 46
 

Polizei richtet Homepage für vermisste Adelina ein

Die Bremener Polizei geht im Fall Adelina außergewöhnliche Wege: Nun wurde eine Internetseite eingerichtet, die über aktuelle Ermittlungsstände informiert, sowie Informationen über Adelina vermittelt.

Zu erreichen ist diese Seite über http://www.adelina.polizei.bremen.de

Mittlerweile wurde die Belohnung auf 20.000 DM erhöht.
Man ging bereits 634 Spuren und Hinweisen nach - bisher ohne Erfolg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Homepage
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?