24.08.01 15:57 Uhr
 2.053
 

Gerhard Schröder wird immer unbeliebter bei den Deutschen

Erstmals nach fast einem Jahr, liegt die CDU/CSU wieder vorne. Das besagt zumindest das ZDF-Politikbarometer vom August. Die Deutschen, sehen die Wirtschaftsentwicklung unter der Regierung Schröders nicht sehr positiv.

Die Befragungen wurden telefonisch durchgeführt. Hierbei erhielt die SPD nur 38 Prozent Zustimmung - die CDU/CSU verbesserte sich dagegen auf 39 Prozent.

Als wichtigster Politiker, wurde Joschka Fischer genannt. Gerhard Schröder sitzt die Probleme angeblich zu lange aus.


WebReporter: topaktuell
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Gerhard Schröder
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder bekommt über halbe Million Euro für Berliner Büro
Gerhard Schröder kritisiert Oppositionsentscheidung der SPD als unvernünftig
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder bekommt über halbe Million Euro für Berliner Büro
Gerhard Schröder kritisiert Oppositionsentscheidung der SPD als unvernünftig
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?