24.08.01 15:02 Uhr
 189
 

Vobis will mit billigen GHz Notebooks den Markt beherrschen

Vobis will mit aggressiven Preisen den Markt aufmischen.
So setzt Vobis ein 1,0 GHz Notebook auf den Markt, das 2499 Mark kosten wird.
Der Plan von Vobis ist, sich an erste Stelle, mit gleich zwei Spitzen-Angeboten zu setzen.

Am kommenden Montag, wird das 14-1000 MHz Notebook XL angeboten.
Die Daten des Notebooks sind normal zu nennen. Ein Auszug: 10 GB-Festplatte und 128 MB Arbeitsspeicher. CD-Romlaufwerk 24 x und Floppylaufwerk. Ein Modem ist installiert.

Das zweite Notebook, soll viel Features für wenig Geld bieten. Das im Angebot befindliche Notebook XL 14-1100 MHz Notebook, wird noch etwas aufgerüstet, der Preis sinkt auf 2799;DM
Der Arbeitsspeicher wurde erhöht auf 256 MB RAM und hat 8x DVD.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WildDigger
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, Notebook, GHz
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt
Kevin Hart explodiert im neuen "Jumanji 2"-Trailer dank Kuchen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?