24.08.01 14:49 Uhr
 15
 

Gewinnschätzungen für AMD gesenkt

Die Analysten von Lehman Brothers haben ihre Gewinneinschätzung für den Chiphersteller Advanced Micro Devices gesenkt. Als Begründung nannten die Experten unter anderem den Preiskampf mit Intel.

Die Gewinnschätzungen wurden demzufolge für das Geschäftsjahr 2001 von 35 auf 25 Cents je Aktie nach unten korrigiert. Für das Geschäftsjahr 2002 erwartet Lehman nun nur noch einen Gewinn von 40 Cents je Aktie. Bislang ging man noch von einem Wert von rund 80 Cents je Aktie aus.

Für die Aktie von AMD liegt derzeit noch kein vorbörslicher Kurs vor. Der Titel schloss gestern bei 14,30 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, AMD
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?