24.08.01 14:24 Uhr
 193
 

BigBrother in Südafrika voyeuristischer denn je

Für die Südafrika Staffel hat sich der Fernsehkanal M-Net die Rechte gesichert, die Sendung 'Big Brother Uncut' senden zu dürfen. Hier werden die für Nachmittags nicht geeignete Szenen gesendet.

Aufgrund des Südafrikanischen Rechtes gibt es hier mehr Möglichkeiten kommerzielle Werbung (auch durch Positionierung mehrerer zu bewerbender Artikel im BB-Haus) zu verkaufen.

Da vermutlich auch in Südafrika 'sex sell´s', wird die Staffel mit Sicherheit zum absoluten kommerziellen Erfolg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: felix74
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Südafrika
Quelle: www.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Metabohème": Tele 5 sendet derbe "Anti-Late-Night-Comedyshow"
Céline Bethmann ist das neue "Germany´s Next Topmodel"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Früherer Helmut-Kohl-Sprecher stürzt bei Gala von Balkon: Schwere Verletzungen
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?