24.08.01 14:24 Uhr
 193
 

BigBrother in Südafrika voyeuristischer denn je

Für die Südafrika Staffel hat sich der Fernsehkanal M-Net die Rechte gesichert, die Sendung 'Big Brother Uncut' senden zu dürfen. Hier werden die für Nachmittags nicht geeignete Szenen gesendet.

Aufgrund des Südafrikanischen Rechtes gibt es hier mehr Möglichkeiten kommerzielle Werbung (auch durch Positionierung mehrerer zu bewerbender Artikel im BB-Haus) zu verkaufen.

Da vermutlich auch in Südafrika 'sex sell´s', wird die Staffel mit Sicherheit zum absoluten kommerziellen Erfolg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: felix74
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Südafrika
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur und Kinostart für "Batgirl" bekannt
Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt
"Barbie"-Realfilm: Anne Hathaway spielt berühmteste Plastikpuppe der Welt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?