24.08.01 13:56 Uhr
 91
 

Auszubildende sexuell belästigt: Ausbilder verurteilt

Wolfsburg: Während ihrer Ausbildung zur Köchin, wurde eine Auszubildende mehrfach von einem Koch sexuell belästigt. Der Koch war unter anderem für die Ausbildung des Mädchens verantwortlich.

Mehrfach hatte er dem Mädchen an Brust und Hintern gegriffen. Des weiteren soll er sie aufgefordert haben, sexuelle Handlungen an ihm vorzunehmen. Das Mädchen vertraute sich ihrer Mutter an.

Nachdem diese aus Angst um den Ausbildungsplatz ihrer Tochter nichts unternahm, erstattete das Mädchen selbst Anzeige. Obwohl der Mann alles leugnete, glaubte das Gericht dem Azubi. Der Koch erhielt eine Geldstrafe von 4500 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Auszubildende
Quelle: news.waz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?