24.08.01 13:36 Uhr
 11
 

Tote nach Bomben-Anschlag in Kolumbien

In Kolumbien detonierten heute 2 Autobomben. Insgesamt wurden über 60 Menschen verletzt. Eine Frau starb sogar an ihren Verletzungen durch die Autobombe.

Für die Anschläge wird die Guerilla-Organisation (ELN) verantwortlich gemacht.

Diese linksgerichtete Organisation, begann aber erst wieder mit ihren Anschlägen nachdem der President Andres Pastana die Friedensgespräche unterbrach!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ganjasmoka2001
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Bombe, Kolumbien
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?