24.08.01 13:33 Uhr
 87
 

Galerie zeigt "Entenhausener" Kunst

Wer kennt sie nicht, Disneys berühmte Stadt Entenhausen, wo Donald Duck zu Hause ist. Die Galerie F6 im Künstlerdorf Schöppingen, zeigt in ihrer Ausstellung nun Kunstwerke aus Entenhausener Privatbesitz.

Die Inhaber der Galerie haben die Disney Comics untersucht und stellten so manchen realen Bezug fest. Unter anderem sind da Geldscheine von Dagobert Duck zu finden, die Andy Warhol erst später veröffentlichte.

Seit gestern noch bis zum 12. September, kann man die Kuriositäten betrachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Galerie
Quelle: www.kunstmarkt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?