24.08.01 12:56 Uhr
 12
 

Lunch-Pakete für die ISS

Momentan herrscht ein 'reger Verkehr' zu ISS. Am Donnerstag dockte ein russischer Progress-Frachter an. Er lieferte hauptsächlich Nahrungsmittel, Sauerstoff und wissenschaftliche Geräte.

Der wichtigste Bestandteil der 2,5 Tonnen Ladung, war jedoch Treibstoff.
Mit Hilfe dieses Treibstoffes, soll das natürliche Absinken der ISS verhindert werden.

Erst am Mittwoch landete die Discovery in Cape Canaveral mit Kommandant Juri Usaschew und den beiden Amerikanern Susan Helms und James Voss.


WebReporter: Christian273
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Paket
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident verurteilt aggressive Proteste im Wahlkampf scharf
Doppelmord-Prozess von Herne: Polizist beschreibt Angeklagten als gefühlskalt
UN-Generaldebatte: Erdogan verlangt mehr Geld für syrische Flüchtlinge in Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?