24.08.01 11:12 Uhr
 6
 

Gilead verkauft Joint Venture-Anteile an Degussa

Die Gilead Sciences Inc. verkauft für etwa 14,0 Mio. Dollar in bar ihren Anteil von 49,0 Prozent an der Proligo L.L.C. an die Degussa Corporation. Am 31.08.01 soll die Übernahme abgeschlossen werden.

SKW Americas, ein Tochter-Unternehmen von Degussa, hält bereits die restlichen 51,0 Prozent an dem gemeinsamen Joint Venture. Proligo produziert Oligonukleotide.

Die Aktien von Gilead stiegen an der Nasdaq um 7,06 Prozent und schlossen bei 58,84 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Anteil, Joint
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kündigungswelle bei Microsoft: Auch einer Publikumsliebling von Events betroffen
US-Ausstieg aus TTP: Australien möchte nun Amerika mit China ersetzen
USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Saturday Night Live" suspendiert Autorin wegen bösem Tweet über Trump-Sohn
Kippt Urteil Brexit? Britisches Parlament muss über EU-Austritt abstimmen
Fußball: BVB-Chef hat Bayern-Präsident "Uli Hoeneß nicht vermisst"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?