24.08.01 10:41 Uhr
 26
 

Nicht die drei sonder die „Zehn Tenöre“ sind in Deutschland zu sehen

1995 haben sich die „The Ten Tenors“ aus Australien gegründet und sind seit dem die Antwort auf die „Drei Tenöre“.
250 Auftritte hat das Ensemble in den letzten zwölf Monaten in Australien hinter sich gebracht.


Aber sie sind nicht nur in ihrer Heimat bekannt, sondern wurden mit Titeln wie „Funiculi Funicula“ oder „Stranger in Paradise“ schon in der ganzen Welt bekannt.

Bis Ende September kann man nun das Ensemble auch in Deutschland sehen, Auftritte finden in Berlin und Hamburg statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutschland, Deutsch
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?