24.08.01 09:01 Uhr
 42
 

Kinder geschickter als Gewerkschaften beim Aushandeln des Taschengelds

Kinder seien beim Aushandeln ihres Taschengeldes geschickter als Gewerkschaften bei ihren Verhandlungen. Hier ein Ratgeber für verzweifelte Eltern, wie man das Taschengeld richtig dosiert.

Grundsätzlich solle man das Taschengeld regelmäßig und pünktlich zahlen, das Taschengeld nicht als Druckmittel verwenden, kein Taschengeld für Hausarbeiten zahlen und vor allem keine Kontrolle darüber üben, was die Kinder mit ihrem Geld tun.

Für unsichere Eltern ist eine altersspezifische Tabelle vorhanden, in der die Höhe des Taschengeldes abgelesen werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SackiFatz
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gewerkschaft, Tasche
Quelle: www.familie.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?