24.08.01 08:06 Uhr
 375
 

Während Kind schlief, ermordet Vater die Mutter

In Wolfersdorf (Bayern), hat ein 38-jähriger Familienvater seine Frau (36), erstochen. Anschließend lief der Mörder stundenlang in den angrenzenden Wäldern herum. Dann erhängte er sich.

Auch mit den Eltern seiner Frau, hatte er öfter Streit. Seinen Schwiegervater stach er mit dem Messer in den Fuß. Daraufhin zogen diese aus dem gemeinsamen Haus aus.

Wie die Nachbarn erzählten, hatten die beiden öfter Streit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Mutter, Vater
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN