24.08.01 08:00 Uhr
 273
 

Neues Video-System: Polizei sieht Überfälle live am Monitor

Mit einem neuen Video-Überwachungssystem wollen Banken in Zukunft die Flut der Banküberfälle eindämmen. Seit einem Jahr laufen in Hamburger Banken Versuchsprojekte, bei der das Video-Überwachungssystem der Bank direkt mit der Polizei verbunden ist.

Bei einem Überfall sind die Beamten live am Monitor dabei. Somit erhalten sie alle nötigen Informationen über Täter und Bewaffnung. Eine genaue Einsatzplanung kann somit sofort vorgenommen werden. Das System soll jetzt in Serie gehen.

Obwohl die Umstellung sehr teuer ist und von den Banken selbst finanziert werden muss, haben mehrere Geldinstitute Interesse an diesem System bekundet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Polizei, Video, System
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?